Weinberatung Boldt

Aufbauseminar Sensorik

Weine erkennen und verstehen

Sie haben bereits “Blut geleckt” und wollen noch tiefer in das Thema Verkostung und Sensorik eintauchen? Erweitern Sie mit Hilfe dieses Aufbauseminars Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten!

Theorie


  • Kurze Wiederholung der Inhalte aus dem Basisseminar
  • Einführung in die unterschiedlicher Stile einzelner Rebsorten
  • Welche Weinfehler gibt es?
  • Aromatypen und ihre Entstehung (primäre, sekundäre und tertiäre Aromen)
  • Grundregeln zur Paarung von Wein und Speisen

Praxis


  • Identifizierung modifizierter Geschmacksrichtungen im Wein
  • Weinfehler erkennen und vermeiden
  • Übung zur Erkennung von primären, sekundären und tertiären Aromen
  • Demonstration zu gelungen und unharmonischen Paarungen von Wein und Speisen (Kombinationsproben)

Preis inkl. den genannten Weinen, Wasser und Snacks


 zur Übersicht

zum Basisseminar zum Intensivkurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.