Weinberatung Boldt

Blog

Wein #32: Croft Pink Port NV (WVLG012)

Douro | Ohne Jahrgang | Podcast | Portugal | Roséwein | Süßwein oder gespriteter Wein
Posted on

 

Meine Wertung:

Fruchtig, beerdig, süß und lecker!


Preis: ca. 18€ | Alk.: 20 Vol.-% | →Croft

I. Optik:

Himbeerfarben von dunklem Kern mit leichten purpurnen Reflexen.

II. Geruch:

Der Wein wirkt in der Nase sehr beerenbetont und sehr fruchtig. Allem voran zeigen sich Aromen von Himbeeren und Erbeeren, etwas eingekochten Beeren. Komplexität ist im Vergleich zu den roten Vettern geringer.



III. Geschmack:

Auch hier steht die Beerenaromatik und die Süße im Vordergrund. Insgesamt wirkt der Wein leichter, als übliche roter Port obwohl der Alkoholgehalt gleich ist. Der Alkohol ist gut integriert und die Komplexität fällt auch am Gaumen geringer aus. Abgang ist eher kurz. Tannen sind noch ganz leicht spürbar.

IV. Gesamteindruck: _ Punkte

Ein neues Produkt, was die Innovationskraft der Region und seiner Hersteller unter Beweis gestellt hat. Dieser neue Stil eröffnet ganz neue Genüsse und Trinkgelegenheiten, wie bspw. diesen Wein als Basis für Mischgetränke zu verwenden. An die Finesse und Komplexität der großen roten Brüder reicht er aber nicht heran – und soll er auch nicht. Durch den verhältnismäßig hohen Preis ist das Preis/Genuss-Verhätniss nur mittelmäßig. Jedoch macht der Wein Spaß zum trinken und stellt insbesondere für warme Tage eine Alternative da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.