Weinberatung Florian Boldt

Blog

Wein #39: Pazo de Señorans, Albariño, 2016 (WVLG014)

2016 | Albariño | Podcast | Rias Baixas | Spanien | Stillwein | trocken | Wein der Woche | Weißwein
Posted on

 

Wein39

Meine Wertung:

Klassischer, herber Rias Baixas-Weißwein mit knackiger Säure und intensiven Aromen.


Preis: ca. 14 € | Alk.: 13,5 Vol.-% | Albariño | →Pazo de Señorans

I. Optik:

Mittleres Zitronengelb, klar, kaum wässriger Rand.

II. Geruch:

Feine, elegante Zitrusaromatik ergänzt durch exotische/tropische Komponenten. Pfirsich und Apfel, dem Riesling nicht unähnlich, wie der Name der Rebsorte ja durchaus nahelegt; aber etwas breiter und herber.



III. Geschmack:

Vitale, knackige Säure. Etwas kräftig im Alkohol und dennoch ein schlanker Körper. Die Aromen aus der Nase wiederholen sich auch am Gaumen mit einer hohen Intensität. Mittellanger Abgang.

IV. Gesamteindruck:

Ein eher leichter Vertreter für spanischen Weißwein mit frischer Säure und kräftigen Aromen, der sich als Essenbegleiter sehr gut eignet. Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis und sehr typisch für diese Rebsorte und das Anbaugebiet in Nordwesten von Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.