Weinberatung Boldt

Rotwein- und Roséweinseminar

Das Blut der Erde

Die Behandlung blauer Trauben eröffnet dem Winzer einige weitere Möglichkeiten den zu einzelnen Weinstilen zu beeinflussen. Die Extraktion der Farb- und Aromastoffe sowie der oft angewendete Einsatz von Holzfässern zum Reifen der Tannine sind der wesentliche Unterschied zu Weißweinen. Wie sich diese zusätzlichen Produktionsschritte im Wein niederschlagen erkunden wir in diesem interessanten und gleichermaßen aufschlussreichen Seminar.

Theorie


Nach dem Seminar haben Sie fundiertes Wissen zu folgenden Themen:

  • Wie unterscheidet sich die Herstellung von Rot- zu Weißwein?
  • Wie wird Roséwein erzeugt?
  • Welche Möglichkeiten gibt es den, Weinstil im zu beeinflussen?
  • Welche Rolle spielt der Einsatz von Holzfässern?
  • Wie muss ein Rotwein gelagert und dekantiert werden?

Praxis


Während des Seminars werden Sie folgende hochwertige Weine verkosten:

  1. fruchtiger Roséwein aus der Neuen Welt
  2. französischer Roséwein aus der Provence
  3. deutscher Spätburgunder
  4. italienischer Chianti
  5. südafrikanischer Pinotage
  6. australischer Shiraz
  7. Spanischer Tempranillo
  8. Bordeaux

Inkl. den genannten Weinen, Wasser und Snacks


zur Übersicht

zum Seminar “Einführung in die Welt der Weine” zum Weißwein- und Schaumweinseminar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.